Smart. Schnell. Skalierbar.

Die perfekte Ergänzung sowohl zu IBM Domino also auch zu MS Exchange / MS Outlook.

Die OPDV (Fachausschuss Ordnungsmäßigkeit und Prüfung der Datenverarbeitung) zertifizierte Lösung, die Ihre E-Mails revisionssicher archiviert, Ihr Datenvolumen reduziert und dabei alle Compliance Anforderungen erfüllt. Rechtliche Anforderungen verpflichten Unternehmen geschäftsrelevante E-Mails manipulationssicher über lange Zeiträume aufzubewahren.

stanoc Archive gewährleistet die Revisionssicherheit Ihrer E-Mails und sorgt für eine permanente Verfügbarkeit.

Zertifiziert und revisionssicher

Technisch basiert stanoc Archive auf Lotus Domino. Sämtliche archivierten Daten werden unveränderbar – revisionssicher – in Lotus Domino Datenbanken gehalten. Mitarbeiter können aus ihrer gewohnten Lotus Notes Umgebung auf die Archivsuche zurückgreifen und gesicherte E-Mails finden.
stanoc Archive schließt damit den rechtlichen Kreis in Ihrer Lotus Notes/Domino Umgebung. E-Mails werden nach individuell konfigurierbaren Archivierungsvorgaben behandelt. Um dabei stets die Revisionssicherheit zu gewährleisten, werden die E-Mails archiviert, bevor sie in den Ziel Maildaten-banken abgelegt werden.

Weniger Arbeitsaufwand, entspanntes Arbeiten

E-Mails die mit stanoc Archive abgespeichert werden, sind schneller auffindbar. Möglich wird dies durch stanoc eigene Suchfunktionen. Das führt zur einer weiteren Zeitersparnis gegenüber der Standardsuche. Die Suchfunktion ist selbsterklärend und für den Anwender verständlich. Sie analysieren die Datenbank zügig und geradlinig. Das Ergebnis Ihrer Suche liegt sofort vor. Berechnungen haben eine Zeitersparnis von bis zu 6 Stunden pro Woche/User ergeben. Senken Sie interne Kosten und verbessern Sie den Service durch schnelle Auskunftsbereitschaft.

IBM Domino DAOS (Domino Object Attachment Service)

Das System ist vollständig kompatibel mit IBM Domino DAOS und greift darauf zurück. IBM Domino DAOS erkennt identische E-Mail Anhänge, kennzeichnet diese und fasst sie zusammen. Ihr Datenvolumen wird um ein Vielfaches reduziert.
Anwender von stanoc Archive bestätigen uns eine Datenreduzierung von50 – 73%! Legen Sie Ihre Archivierungsintervalle fest.
Manuelle und zeitaufwendige Softwarestarts entfallen. Eigens dafür entwickelte Agenten übernehmen die Initialisierung und Überwachung der Archivierungsvorgänge.

stanoc Archive Langzeitarchivierung ohne Limit

Abgestimmte Kooperationen mit renommierten Hardwarepartnern machen Backup-Jukeboxen, Bandlaufwerke und andere zeitraubende Mechaniken überflüssig. Diese Zusammenarbeit ermöglicht eine unkomplizierte Erweiterung des Speichermediums.
Durch das Baukastenprinzip entfallen herkömmliche Speicherlimitierungen. Diese freie Skalierbarkeit erspart Ihnen Zeit und Geld.

Grundfunktionen stanoc archive

  • Rechtskonforme, revisionssichere Archivierung
  • GOBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern)
  • BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)
  • EU-DSGVO (Europäische Datenschutz Grundverordnung)
  • Mail Client integrierte Volltext suche
  • Mobile suche
  • Webbrowser suche
  • Softworm Technik
  • Hardware Worm
  • Cloud, VM und on Premise
  • Entlastung der IT-Infrastruktur durch Daten Reduktion
  • OPDV Zertifizierung
  • Datenspeicherung im Originalformat
  • Datenexport Möglichkeit in pdf, pdfA, xml usw.
  • Beibehalten der User spezifischen Ordnerstruktur
  • User basierte oder Journal basierte Archiverung
  • elektronische Akten / Vorgänge
  • läuft auf: Virtuelle Maschinen Appliance, Cloud, Linux, AS 400, Hardware Appliance, Windows Server Systeme

Einsatz von stanoc Archive in IBM Domino

  • keine Connectoren da in Lotusscript geschrieben
  • Speicherung in Domino eigenen Datenbanken
  • Suche aus dem Notes Client heraus
  • Zero Administration durch Nutzung des Domino Rechtesystems
  • Direkter Zugriff auf archivierte Mails
  • Einmalige E-Mail Speicherung
  • Reduktion Notes Maildatenbanken durch Umwandlung der Mails in Text
  • Ordnerstruktur wird beibehalten
  • Wiederherstellen von Mails

Einsatz von stanoc Archive in Microsoft Exchange/Outlook

  • Office 365
  • Outlook Webaccess (OWA)
  • Vollständige Integration im Outlook Client
  • Integration des Activ Directory
  • Suche aus dem Outlook Client heraus
  • Direkter Zugriff auf archivierte Mails
  • Reduktion der Outlook Postfächer durch Umwandlung der Mails in Text
  • Ordnerstruktur wird beibehalten
  • Wiederstellen von Mails die durch den User gelöscht wurden

Einsatz von stanoc Archive in anderen Mailsystemen

  • Vollständige Integration im David Client
  • Integration des Activ Directory (David Benutzer)
  • Suche aus dem David Infocenter heraus
  • Direkter Zugriff auf archivierte Mails
  • Reduktion des David Archives (TAS) durch Umwandlung der Mails in Text
  • Ordnerstruktur wird beibehalten
  • Wiederstellen von Mails die durch den User gelöscht wurden

Einsatz von stanoc archive für CRM-Systeme

In Verbindung mit Notes basierenden CRM Systemen werden Daten aus den jeweiligen CRM Modulen archiviert. Dieses gilt für die normale Archivierung und führt zur Entlastung der einzelnen CRM Datenbanken. Reduzierungen von 70% – 90% wurden hier erreicht. Die CRM Daten Reduzierung kann bis zum kompletten verschieben der CRM Daten ins Archive ausgeweitet werden. Die Daten sind unter anderem revisionssicher abgelegt. Für den Anwender ändert sich an der Arbeitsweise nichts. Die Plugins fürs Archive stehen für die führenden CRM Hersteller Haus Weilgut, Dochouse und Gedys Intraware zur Verfügung. Für alle drei Systeme wurden diverse Projekte; mit den jeweiligen Herstellern, umgesetzt.

Downloads zum Produkt

Einsatz IBM Domino

stanoc Archive – Domino

Einsatz Microsoft Exchange

stanoc Archive – Exchange

Einsatz Cloud

stanoc Archive – Cloud