Neuigkeiten

stanoc auf der CeBIT, 20.-24.03.2017, Halle 5, Stand A37

März ist CeBIT Zeit! In diesem Jahr werden wir in der Halle 5 Stand A37 ausstellen. Neben der E-Mail Archivierung für Domino und Exchange, werden wir die Dokumenten Archivierung in den Vordergrund stellen. Der Umgang mit den elektronischen Daten ist immer mehr der Mittelpunkt im täglichen Arbeiten. Diese Datenflut muß für den Anwender beherrschbar werden. Unsere Produkte passen sich den vorhandenen Lösungen an. Viele CRM- und DMS Hersteller haben bereits unser Archive angebunden bzw. integriert. Besuchen Sie uns und schauen wie wir die Datenflut beherrschen.

 

SNOUG 2017 in Zürich

Erstmals findet die SNOUG (Schweizer Notes User Group) im Frühjahr statt. Am 22.März 2017 können die Besucher in Zürich über die Neuerungen rund um Domino, Verse usw. informieren. Erfahren Sie aus erster Hand wohin die IBM Reise geht und was Business Partner dazu beitragen können, diese Reise zu vereinfachen und Sie dabei zu begleiten. Selbstverständlich geht es an der Tagung auch um Notes/Domino und es wird auch ein bisschen technisch - aber eben nicht nur. Wir zeigen die Neuerungen unserer E-Mail Archivierung und der Dokumenten Archivierung. Die nahtlose Integration in Notes/Domino und zu CRM-/DMS Lösungen anderer Anbieter, sind zwei herausragende Merkmale. Besuchen Sie uns! Anmelden können Sie sich unter www.snoug.ch.

 

Spezielle E-Mail Archivierung für IHKs freigegeben!

Wir handeln! Seit dem 01. Oktober 2016 haben wir unsere IHK-E-Mail Archivierungs Version, für die Industrie- und Handelskammern freigegeben. Neben den gesetzlichen Anforderungen, Zertifizierung und Revisionssicherheit sind jetzt alle unsere Schnittstellen zu unterschiedlichen DMS Systemen enthalten. Die Kosten pro User wurden trotz der Erweiterungen des Leistungsumfanges nicht erhöht.

 

stanoc GmbH schließt Partnerschaft mit der Laurus IT Inspiration AG

stanoc GmbH schließt Partnerschaft mit der Laurus IT Inspiration AG in der Schweiz. Laurus IT zeichnet sich unter anderem als Hersteller einer CRM Lösung und Spezialist im Lotus Domino/Notes Umfeld aus. Gemeinsam wird die Betreuung der Schweizer Unternehmen optimiert und ausgebaut. E-Mail Archivierung und geschickte Nutzung der Domino Datenbank ist in jedem Unternehmen das Ziel. Mit stanoc Archive und Laurus IT können wir die Ziele in der Schweiz umsetzen. Damit können wir den Kundennutzen aus unseren Leistungen kontinuierlich erhöhen.

 

INDUSTRIEPREIS 2015

Eine hochkarätige Expertenjury aus insgesamt 30 Professoren und Fachjournalisten zeichnet mit dem Prädikat BEST OF 2015 unser Produkt stanoc Dokumentenmanagement aus. Wir haben die Jury besonders überzeugt und gehören damit zur Spitzengruppe der eingereichten Bewerbungen.

 

Produktneuheit stanoc iCalendar

Synchronisieren Sie Ihre IBM Notes Kalender mit mobilen Endgeräten und Applikationen.

 

E-Mail = commodity? Was für ein Unsinn! ( Hier weiterlesen )

Es ist schon faszinierend, wie erfolgreich Marketing-Kampagnen von Mitbewerbern manchmal sind. Da ist einer, der nicht gerade als Speerspitze der Innovation bekannt ist und der erklärt nun, dass E-Mail „commodity“ wäre und es deshalb völlig egal wäre, welches Tool man dafür einsetzen würde. Das führt manchmal sogar dazu, dass sich Firmen dazu durchringen deshalb eine zweite Infrastruktur aufzubauen – nur um eine weitere E-Mail Plattform zu haben, die in etwa das gleiche macht, was man schon hatte – funktional manches vielleicht etwas besser, vieles aber auch schlechter oder gar nicht.

 

Zeitgewinn durch revisionssichere E-Mail-Archivierung - stanoc Archive, Lotus Domino basierte E-Mail-Archivierung, im Einsatz bei den Stadtwerken Itzehoe - ( Hier weiterlesen )

Kommunikation via E-Mail ist aus dem Geschäftsalltag der Stadtwerke Itzehoe nicht mehr wegzudenken: Kein Wunder, sind E-Mails doch schnell getippt, verschickt und wandern nicht wie früher mit der Hauspost von Abteilung zu Abteilung. Auch die Kunden und Geschäftspartner der Stadtwerke kommunizieren elektronisch: Für die Stadtwerke ein effizienter Weg, Kundenanfragen wie An- oder Abmeldungen schon via eigener Website in die richtigen Bahnen zu lenken. Immer mehr Geschäftsunterlagen werden so elektronisch generiert und müssen dennoch wie Geschäftsbriefe auf Papier unveränderbar, vollständig und nachvollziehbar für den Gesetzgeber archiviert werden.